News

Bild: Opernfestspiele Heidenheim | Grafik: hueper.de
Bild: Opernfestspiele Heidenheim | Grafik: hueper.de

 

Mozart-Operngala bei den Opernfestspielen Heidenheim!

Ersatz für die Winteroper "Die Zauberflöte"

 

Ich freue mich, am 06. März um 19:00 Uhr im Rahmen der Opernfestspiele Heidenheim an der Mozart-Operngala unter der Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch als Sopranistin mitwirken zu dürfen. Die Ouvertüren, Arien und Chorszenen werden auf der Streaming Plattform für klassische Musik IDAGIO bzw. über die Seite der Opernfestspiele zugänglich sein.

 

Live-Streaming auf www.opernfestspiele.de

Bild: HD Lied | 2019
Bild: HD Lied | 2019

 

Internationaler Helmut Deutsch Lied Wettbewerb!

2. Preis für Anna-Lena Elbert

 

Der Internationale Helmut Deutsch Liedwettbewerb ist Wiens erster und einziger regelmäßig stattfindender Wettbewerb für SängerInnen, der sich ausschließlich dem Liedschaffen österreichischer Komponisten widmet.

Der Wettbewerb findet 2019 bereits zum zweiten Mal statt. Er soll jungen Talenten eine Starthilfe in ihren Karrieren und die Möglichkeit bieten, sich vor einem kritischen Publikum zu beweisen.

 



Termine

Samstag, 06. März


Opernfestspiele Heidenheim

Mozart - Operngala

19:00 Uhr | Livestream

Donnerstag, 20. Mai


Kölner Philharmonie

Johann Strauß: Die Fledermaus

20:00 Uhr | Philharmonie

Samstag, 26. Juni


Münchner Opernfestspiele

Gordon Kampe: SPRING DOCH

17:00 Uhr | Utopia (ehemals Reithalle)



Vita

Die Sopranistin Anna-Lena Elbert hegt eine besondere Leidenschaft für Kammermusik und Liedgestaltung und studiert seit Oktober 2018 im Master Liedgestaltung bei Prof. Julian Prégardien sowie in den Liedklassen von Prof. Donald Sulzen, Prof. Fritz Schwinghammer, Rudi Spring und Céline Dutilly an der Hochschule für Musik und Theater München.

Die junge Sopranistin wurde im Jahr 2019 Preisträgerin des Richard Strauss Wettbewerbs sowie des Internationalen Helmut Deutsch Liederwettbewerbs.

The young soprano Anna-Lena Elbert harbors a deep passion for chamber music and Lied. After receiving her Bachelor's degree at the University of Music and Performing Arts Munich in 2018, she followed up her studies with the Masters in Liedgestaltung under Prof. Julian Prégardien as well as in the Lied classes of Prof. Donald Sulzen and Prof. Fritz Schwinghammer.

The young soprano is an awardee at the Richard Strauss Competition 2019 as well as prize winner at the International Helmut Deutsch Wettbewerb.